Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
141,98 EUR
UVP Hersteller: 149,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
189,27 EUR
UVP Hersteller: 199,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
189,27 EUR
UVP Hersteller: 199,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten

Einholm-Pantograph, passend z.B. für DR Elektrolok BR 212 "Weiße Lady" (43689) der Firma Roco. ...

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage
35,01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Offener Güterwagen, Bauart Omk[u], der Königlich Bayerischen Staats-Eisenbahnen, Epoche I.Modell mit Kupplungsaufnahme nach NEM 362 und KK-Kinematik. Nachbildung der Stangenpuffer.Ausführung mit Bremserhaus (Länderbahnbauart) und Speichenrädern.
Sonderpreis 24,75 EUR
UVP Hersteller: 26,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
189,27 EUR
UVP Hersteller: 199,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
189,27 EUR
UVP Hersteller: 199,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten

Passend z.B. für Elektrolok BR 150 (72389) oder auch BR 115 (73574, 73575, 79575) der Firma Roco. ...

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage
3,08 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Geländewagen Land Rover 109 in weißgrün. ...

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage
11,28 EUR
UVP Hersteller: 11,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
141,98 EUR
UVP Hersteller: 149,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
113,49 EUR
UVP Hersteller: 119,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
141,98 EUR
UVP Hersteller: 149,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
141,98 EUR
UVP Hersteller: 149,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Es handelt sich hierbei um einen Artikel der Firma ESU. Die Firma ESU ist die Referenz unter den Sounddecodern.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
189,27 EUR
UVP Hersteller: 199,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten

Elektrolok Be 4/6 der Schweizerischen Bundesbahn (SBB). Betirebsnummer 123023M; Winterthur ...

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage
77,24 EUR
inkl. MwSt. Ein Ausweis der Mehrwersteuer erfolgt nicht. Differenzbesteuert gem. § 25a UStG zzgl. Versandkosten

Ein 2. Klasse Silberling Personenwagen der Db mit Betriebsnummer 96 235...

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage
Sonderpreis 10,11 EUR
inkl. MwSt. Ein Ausweis der Mehrwersteuer erfolgt nicht. Differenzbesteuert gem. § 25a UStG zzgl. Versandkosten
Elektrolokomotive, Baureihe E 94, der Deutschen Bundesbahn (DB), Epoche III.Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf vier Achsen, zwei Haftreifen. Schnittstelle nach NEM 651 zur Aufnahme eines Decoders. Kupplungsaufnahme nach NEM 355 mit KK-Kinematik. Dreilicht Spitzenbeleuchtung, mit der Fahrtrichtung wechselnd.Vorbild: Die Ellok-Entwicklung hatte Mitte der Dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts große technische Fortschritte gemacht. Insbesondere mit den neuen Baureihen E 18, E 44 und E 93 standen moderne Lokomotiven zur Verfügung, die leistungsfähig und wartungsarm waren. Mit der stärkeren Version der E 93 sollte eine der berühmtesten Lokomotiven der deutschen Ellok-Geschichte entstehen, die E 94 war geboren. Im Gegensatz zur bestens bewährten E 93 sollte die neue Lok auch bei einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h, die gleiche Leistung aufweisen. Dies machte allerdings eine um 30 Prozent gesteigerte Fahrmotorleistung nötig. Am 22. November 1937 erteilte daraufhin die Reichsbahn der Lieferfirma AEG einen Entwicklungs- und Lieferauftrag für die als E 94 betitelte Lok, für die folgendes Betriebsprogramm gefordert wurde: 600 t mit 50 km/h bei 25 Promille Steigung • 1.000 t mit 50 km/h bei 16 Promille Steigung • 1.600 t mit 40 km/h bei 10 Promille Steigung und 2.000 t mit 85 km/h in der Ebene. Durch die Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h konnte die Lok wesentlich vielseitiger verwendet werden und erlaubte neben dem schweren Güterzugdienst auch den Einsatz im Eilgüter- und Reisezugdienst. Bei der DB schieden im Juni 1988 die letzten deutschen „Krokodile" (jetzt: BR 194) aus dem Plandienst, bei der DR (Ost) endeten die Einsätze zum Jahresende 1991.Die Ellok-Entwicklung hatte Mitte der Dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts große technische Fortschritte gemacht. Insbesondere mit den neuen Baureihen E 18, E 44 und E 93 standen moderne Lokomotiven zur Verfügung, die leistungsfähig und wartungsarm waren. Mit der stärkeren Version der E 93 sollte eine der berühmtesten Lokomotiven der deutschen Ellok-Geschichte entstehen, die E 94 war geboren. Im Gegensatz zur bestens bewährten E 93 sollte die neue Lok auch bei einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h, die gleiche Leistung aufweisen. Dies machte allerdings eine um 30 Prozent gesteigerte Fahrmotorleistung nötig. Am 22. November 1937 erteilte daraufhin die Reichsbahn der Lieferfirma AEG einen Entwicklungs- und Lieferauftrag für die als E 94 betitelte Lok, für die folgendes Betriebsprogramm gefordert wurde: 600 t mit 50 km/h bei 25 Promille Steigung • 1.000 t mit 50 km/h bei 16 Promille Steigung • 1.600 t mit 40 km/h bei 10 Promille Steigung und 2.000 t mit 85 km/h in der Ebene. Durch die Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h konnte die Lok wesentlich vielseitiger verwendet werden und erlaubte neben dem schweren Güterzugdienst auch den Einsatz im Eilgüter- und Reisezugdienst. Bei der DB schieden im Juni 1988 die letzten deutschen „Krokodile" (jetzt: BR 194) aus dem Plandienst, bei der DR (Ost) endeten die Einsätze zum Jahresende 1991.
Sonderpreis 159,05 EUR
UVP Hersteller: 172,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten

Ein zweiteiliges Set Straßenbahnen bzw. Trams in gelb weißer Optik ...

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage
10,29 EUR
inkl. MwSt. Ein Ausweis der Mehrwersteuer erfolgt nicht. Differenzbesteuert gem. § 25a UStG zzgl. Versandkosten

Ein mehrteiliges Set bestehend aus unterschiedlichen Ersatz-, Zurüst- und Ergänzungsteilen ...

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage
18,53 EUR
inkl. MwSt. Ein Ausweis der Mehrwersteuer erfolgt nicht. Differenzbesteuert gem. § 25a UStG zzgl. Versandkosten

Ersatz-Isolatorensatz  für Stromabnehmer ...

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage
2,05 EUR
inkl. MwSt. Ein Ausweis der Mehrwersteuer erfolgt nicht. Differenzbesteuert gem. § 25a UStG zzgl. Versandkosten
Gedeckter Güterwagen, Bauart Gabs, der Österreichischen Bundesbahnen, Epoche VI.Modell mit Kupplungsaufnahme nach NEM 362 mit Kurzkupplungskinematik.â–  Modell in aktueller Beschriftung mit langer UIC-Nummerâ–  In gemischten Güterzügen im Einsatz
Sonderpreis 36,71 EUR
UVP Hersteller: 39,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestseller