Ausgewählte Hauptkategorie:
Wählen Sie aus weiteren Unterkategorien:

Viessmann

Zeige 64 bis 84 (von insgesamt 817 Artikeln)
Stromabnehmer für ROBEL Dreileitermodelle als Ersatz.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
5,38 EUR
UVP Hersteller: 6,70 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Stromabnehmer für Betonmischer Dreileitermodell Art. 2625 und 2627 als Ersatz.
5,70 EUR
UVP Hersteller: 7,10 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Stromabnehmer für Niederbordwagen Dreileitermodelle Art. 2311 und 2316 als Ersatz.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
5,86 EUR
UVP Hersteller: 7,30 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Der selbstfahrende Niederbordwagen ist ideal geeignet, um bei Lokomotiven, die keine Motorisierung besitzen, im Verbund den Antrieb zu ersetzen. Die DB hat zwischen 1958 und 1967 mehr als 14 200 2-achsige Flachwagen mit Seitenwandklappen und klappbaren Stirnborden beschafft. Sie dienten zur Beförderung von Fahrzeugen, z. B. Kaelble Zugmaschinen KV 633/632, und von Gütern mit großem Raumbedarf. Die Wagen ohne Seitenrungen wurden ab 1965 als Kls bezeichnet. Als Modell können sie von Epoche III – VI eingesetzt werden. Eigengewicht 12 100 kg, max. Lademasse 27,5 t, LüP 13 860 mm. Der patentierte Unterflurantrieb, ähnlich wie beim ROBEL, ist der flachen Bauweise des Niederbordwagens optimal angepasst. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt dieses Modell den technikbegeisterten Modellbahner. Mit elektrischem Antrieb. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. Ein typischer Diesel- oder Dampfloksound ist per CV auswählbar. An einer Stirnseite befinden sich 2 zweipolige schaltbare Steckbuchsen, an denen z. B. eine Zugschlussbeleuchtung angeschlossen werden kann. Funktionsumfang im Analogbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Sound aktiv (Art und Lautstärke einstellbar über CV) - Licht aktiv Funktionsumfang im Digitalbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Schaltbare Funktionen: Sound (Art und Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Licht Kupplungsschächte nach NEM 362 beidseitig. Inkl. einer Zugschlussbeleuchtung. Maße: LüP 15,9 x B 3,5 x H 2 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
202,01 EUR
UVP Hersteller: 251,50 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Der selbstfahrende Niederbordwagen ist ideal geeignet, um bei Lokomotiven, die keine Motorisierung besitzen, im Verbund den Antrieb zu ersetzen. Die DB hat zwischen 1958 und 1967 mehr als 14 200 2-achsige Flachwagen mit Seitenwandklappen und klappbaren Stirnborden beschafft. Sie dienten zur Beförderung von Fahrzeugen, z. B. Kaelble Zugmaschinen KV 633/632, und von Gütern mit großem Raumbedarf. Die Wagen ohne Seitenrungen wurden ab 1965 als Kls bezeichnet. Als Modell können sie von Epoche III – VI eingesetzt werden. Eigengewicht 12 100 kg, max. Lademasse 27,5 t, LüP 13 860 mm. Der patentierte Unterflurantrieb, ähnlich wie beim ROBEL, ist der flachen Bauweise des Niederbordwagens optimal angepasst. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt dieses Modell den technikbegeisterten Modellbahner. Mit elektrischem Antrieb. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. Ein typischer Diesel- oder Dampfloksound ist per CV auswählbar. An einer Stirnseite befinden sich 2 zweipolige schaltbare Steckbuchsen, an denen z. B. eine Zugschlussbeleuchtung angeschlossen werden kann. Funktionsumfang im Analogbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Sound aktiv (Art und Lautstärke einstellbar über CV) - Licht aktiv Funktionsumfang im Digitalbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Schaltbare Funktionen: Sound (Art und Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Licht Kupplungsschächte nach NEM 362 beidseitig. Inkl. einer Zugschlussbeleuchtung. Maße: LüP 15,9 x B 3,5 x H 2 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
214,06 EUR
UVP Hersteller: 266,50 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Der selbstfahrende Niederbordwagen ist ideal geeignet, um bei Lokomotiven, die keine Motorisierung besitzen, im Verbund den Antrieb zu ersetzen. Die DB hat zwischen 1958 und 1967 mehr als 14 200 2-achsige Flachwagen mit Seitenwandklappen und klappbaren Stirnborden beschafft. Sie dienten zur Beförderung von Fahrzeugen, z. B. Kaelble Zugmaschinen KV 633/632, und von Gütern mit großem Raumbedarf. Die Wagen ohne Seitenrungen wurden ab 1965 als Kls bezeichnet. Als Modell können sie von Epoche III – VI eingesetzt werden. Eigengewicht 12 100 kg, max. Lademasse 27,5 t, LüP 13 860 mm. Der patentierte Unterflurantrieb, ähnlich wie beim ROBEL, ist der flachen Bauweise des Niederbordwagens optimal angepasst. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt dieses Modell den technikbegeisterten Modellbahner. Mit elektrischem Antrieb. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. Ein typischer Diesel- oder Dampfloksound ist per CV auswählbar. An einer Stirnseite befinden sich 2 zweipolige schaltbare Steckbuchsen, an denen z. B. eine Zugschlussbeleuchtung angeschlossen werden kann. Funktionsumfang im Analogbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Sound aktiv (Art und Lautstärke einstellbar über CV) - Licht aktiv Funktionsumfang im Digitalbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Schaltbare Funktionen: Sound (Art und Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Licht Kupplungsschächte nach NEM 362 beidseitig. Inkl. einer Zugschlussbeleuchtung. Maße: LüP 15,9 x B 3,5 x H 2 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
202,01 EUR
UVP Hersteller: 251,50 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Der selbstfahrende Niederbordwagen ist ideal geeignet, um bei Lokomotiven, die keine Motorisierung besitzen, im Verbund den Antrieb zu ersetzen. Die DB hat zwischen 1958 und 1967 mehr als 14 200 2-achsige Flachwagen mit Seitenwandklappen und klappbaren Stirnborden beschafft. Sie dienten zur Beförderung von Fahrzeugen, z. B. Kaelble Zugmaschinen KV 633/632, und von Gütern mit großem Raumbedarf. Die Wagen ohne Seitenrungen wurden ab 1965 als Kls bezeichnet. Als Modell können sie von Epoche III – VI eingesetzt werden. Eigengewicht 12 100 kg, max. Lademasse 27,5 t, LüP 13 860 mm. Der patentierte Unterflurantrieb, ähnlich wie beim ROBEL, ist der flachen Bauweise des Niederbordwagens optimal angepasst. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt dieses Modell den technikbegeisterten Modellbahner. Mit elektrischem Antrieb. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. Ein typischer Diesel- oder Dampfloksound ist per CV auswählbar. An einer Stirnseite befinden sich 2 zweipolige schaltbare Steckbuchsen, an denen z. B. eine Zugschlussbeleuchtung angeschlossen werden kann. Funktionsumfang im Analogbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Sound aktiv (Art und Lautstärke einstellbar über CV) - Licht aktiv Funktionsumfang im Digitalbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Schaltbare Funktionen: Sound (Art und Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Licht Kupplungsschächte nach NEM 362 beidseitig. Inkl. einer Zugschlussbeleuchtung. Maße: LüP 15,9 x B 3,5 x H 2 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
214,06 EUR
UVP Hersteller: 266,50 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Diese Zugschlussbeleuchtung ist geeignet für die Niederbordwagen Art. 2310, 2311 und Zweiwege-UNIMOG mit Niederbordwagen Art. 2680.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
18,07 EUR
UVP Hersteller: 22,50 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieses Modell überzeugt durch einen extra hierfür entwickelten und patentierten Unterflurantrieb, der der flachen Bauweise dieses Gleisbaufahrzeuges angepasst ist und mit sehr stabilen Fahreigenschaften aufwartet. - Der Kranarm ist ohne Antrieb. - Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. - Mit Kupplungsschächten nach NEM 362 beidseitig - Kurzkupplungskinematik und beiliegender Systemkupplung Funktionsumfang im Analogbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Warnblinkleuchte und Kabinenbeleuchtung aktiv - Sound aktiv (Lautstärke einstellbar über CV) - Licht aktiv Funktionsumfang im Digitalbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Schaltbare Funktionen: Warnblinkleuchte, Kabinenbeleuchtung, Sound (Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Kompressorsound, Licht Maße: LüP 13,4 x B 3,6 x H 4,8 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
265,02 EUR
UVP Hersteller: 329,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Funktionsmodell für Zweileitersysteme. Dieses Modell überzeugt durch einen extra hierfür entwickelten und patentierten Unterflurantrieb, die der flachen Bauweise dieses Gleisbaufahrzeuges angepasst ist und mit sehr stabilen Fahreigenschaften aufwartet. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt der ROBEL auf ganzer Linie. Das Fahrzeug ist vielseitig einsetzbar und gehört auf jede Modellanlage. Mit elektrischem Antrieb, fahrtrichtungsabhängiger Dreilicht-Spitzenbeleuchtung bzw. roten Schlussleuchten, gelber Warnblinkleuchte. Der Kranarm ist ohne Antrieb und der Pantograph ohne elektrische Funktion. Der Arbeitskorb ist gegen den Kranhaken austauschbar. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. Funktionsumfang im Analogbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, Warnblinkleuchte und Kabinenbeleuchtung aktiv, Sound aktiv (Lautstärke einstellbar über CV), Licht aktiv. Funktionsumfang im Digitalbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, schaltbare Funktionen: Warnblinkleuchte, Kabinenbeleuchtung, Sound (Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Kompressorsound, Licht. Mit Kupplungsschächten nach NEM 362 beidseitig, Kurzkupplungskinematik und beiliegender Systemkupplung. Maße: LüP 13,4 x B 3,6 x H 4,8 cm.
273,06 EUR
UVP Hersteller: 339,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Funktionsmodell für Dreileitersysteme. Dieses Modell überzeugt durch einen extra hierfür entwickelten und patentierten Unterflurantrieb, die der flachen Bauweise dieses Gleisbaufahrzeuges angepasst ist und mit sehr stabilen Fahreigenschaften aufwartet. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt der ROBEL auf ganzer Linie. Das Fahrzeug ist vielseitig einsetzbar und gehört auf jede Modellanlage. Mit elektrischem Antrieb, fahrtrichtungsabhängiger Dreilicht-Spitzenbeleuchtung bzw. roten Schlussleuchten, gelber Warnblinkleuchte. Der Kranarm ist ohne Antrieb und der Pantograph ohne elektrische Funktion. Der Arbeitskorb ist gegen den Kranhaken austauschbar. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. Funktionsumfang im Analogbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, Warnblinkleuchte und Kabinenbeleuchtung aktiv, Sound aktiv (Lautstärke einstellbar über CV), Licht aktiv. Funktionsumfang im Digitalbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, schaltbare Funktionen: Warnblinkleuchte, Kabinenbeleuchtung, Sound (Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Kompressorsound, Licht. Mit Kupplungsschächten nach NEM 362 beidseitig, Kurzkupplungskinematik und beiliegender Systemkupplung. Maße: LüP 13,4 x B 3,6 x H 4,8 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
289,12 EUR
UVP Hersteller: 359,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Funktionsmodell für Zweileitersysteme. Dieses Modell überzeugt durch einen extra hierfür entwickelten und patentierten Unterflurantrieb, die der flachen Bauweise dieses Gleisbaufahrzeuges angepasst ist und mit sehr stabilen Fahreigenschaften aufwartet. Eine weitere Besonderheit ist der bewegliche Arbeitskran, der motorisch sowohl nach rechts als auch nach links unbegrenzt schwenkbar ist. Der Kranarm erhebt sich von der Ladefläche und senkt sich anschließend neben dem Gleis. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt der ROBEL auf ganzer Linie. Das Fahrzeug ist vielseitig einsetzbar und gehört auf jede Modellanlage. Mit elektrischem Antrieb, fahrtrichtungsabhängiger Dreilicht-Spitzenbeleuchtung bzw. roten Schlussleuchten, gelber Warnblinkleuchte. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. Funktionsumfang im Analogbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, Bewegung des Kranarms möglich, Warnblinkleuchte und Kabinenbeleuchtung aktiv, Sound aktiv (Lautstärke einstellbar über CV), Licht aktiv. Funktionsumfang im Digitalbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, schaltbare Funktionen: Bewegung des Kranarms über Fahrregler, Warnblinkleuchte, Kabinenbeleuchtung, Sound (Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Kompressorsound, Licht. Mit Kupplungsschächten nach NEM 362 beidseitig, Kurzkupplungskinematik und beiliegender Systemkupplung. Maße: LüP 13,4 x B 3,6 x H 4,8 cm.
297,15 EUR
UVP Hersteller: 369,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Funktionsmodell für Zweileitersysteme. Dieses Modell mit der Bedruckung ÖBB überzeugt mit einer extra hierfür entwickelten und patentierten Antriebstechnologie, die der flachen Bauweise dieses Gleisbaufahrzeuges angepasst ist und mit sehr stabilen Fahreigenschaften aufwartet. Eine weitere Besonderheit ist der bewegliche Arbeitskran, der motorisch sowohl nach rechts als auch nach links unbegrenzt schwenkbar ist. Der Kranarm erhebt sich von der Ladefläche und senkt sich anschließend neben dem Gleis. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt der ROBEL auf ganzer Linie. Das Fahrzeug ist vielseitig einsetzbar und gehört auf jede Modellanlage. Mit elektrischem Antrieb, fahrtrichtungsabhängiger Dreilicht-Spitzenbeleuchtung bzw. roten Schlussleuchten, gelber Warnblinkleuchte. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. Funktionsumfang im Analogbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, Bewegung des Kranarms möglich, Warnblinkleuchte und Kabinenbeleuchtung aktiv, Sound aktiv (Lautstärke einstellbar über CV), Licht aktiv. Funktionsumfang im Digitalbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, schaltbare Funktionen: Bewegung des Kranarms über Fahrregler, Warnblinkleuchte, Kabinenbeleuchtung, Sound (Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Kompressorsound, Licht. Mit Kupplungsschächten nach NEM 362 beidseitig, Kurzkupplungskinematik und beiliegender Systemkupplung. Maße: LüP 13,4 x B 3,6 x H 4,8 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
310,01 EUR
UVP Hersteller: 385,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Arbeitsfahrzeug für den Gleisbau, z. B. zum Gießen von Signal- und Oberleitungsfundamenten. Das Modell hat eine rotierende Mischtrommel und einen integrierten Funktionsdecoder für DCC/MM und Analogbetrieb. Die Funktion der Trommel ist im Digitalbetrieb schaltbar, im Analogbetrieb dreht sich die Trommel während der Fahrt in eine Richtung. Mit Normschacht für Kupplungen und montierten Systemkupplungen. Mit patentiertem Unterflurantrieb. Metallräder. Maße: LüP 15,8 x B 3,6 x H 5 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
104,38 EUR
UVP Hersteller: 129,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Arbeitsfahrzeug für den Gleisbau, z. B. zum Gießen von Signal- und Oberleitungsfundamenten. Das Modell hat eine rotierende Mischtrommel und einen integrierten Funktionsdecoder für DCC/MM und Analogbetrieb. Die Funktion der Trommel ist im Digitalbetrieb schaltbar, im Analogbetrieb dreht sich die Trommel während der Fahrt in eine Richtung. Mit Normschacht für Kupplungen und montierten Systemkupplungen. Mit patentiertem Unterflurantrieb. Metallräder. Maße: LüP 15,8 x B 3,6 x H 5 cm.
112,41 EUR
UVP Hersteller: 139,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Das Modell hat eine rotierende Mischtrommel und einen integrierten Funktionsdecoder für DCC/MM und Analogbetrieb. Die Funktion der Trommel ist im Digitalbetrieb schaltbar, im Analogbetrieb dreht sich die Trommel während der Fahrt in eine Richtung. Mit Normschacht für Kupplungen und montierten Systemkupplungen. Mit patentiertem Unterflurantrieb. Metallräder. Maße: LüP 15,8 x B 3,6 x H 5 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
108,40 EUR
UVP Hersteller: 134,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Modell hat eine rotierende Mischtrommel und einen integrierten Funktionsdecoder für DCC/MM und Analogbetrieb. Die Funktion der Trommel ist im Digitalbetrieb schaltbar, im Analogbetrieb dreht sich die Trommel während der Fahrt in eine Richtung. Mit Normschacht für Kupplungen und montierten Systemkupplungen. Mit patentiertem Unterflurantrieb. Metallräder. Maße: LüP 15,8 x B 3,6 x H 5 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
120,44 EUR
UVP Hersteller: 149,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Die LEONHARD WEISS Gruppe ist ein überregional tätiger Komplettanbieter für Bauleistungen mit ca. 4400 Mitarbeitern. Das mehr als 110 Jahre alte Unternehmen mit Hauptsitz in Göppingen ist traditionsbewusst und folgt dem Leitgedanken „Freude am Bauen erleben“. Der Stopfexpress von PLASSER & THEURER dient zur Schotteraufarbeitung. Voll funktionsfähiges Präzisionsmodell für den vorbildgerechten Einsatz im Eisenbahnbau. Mit elektrischem Antrieb, fahrtrichtungsabhängiger Dreilicht-Spitzenbeleuchtung bzw. roten Schlussleuchten, gelben Warnblinkleuchten sowie weißer Arbeitsraumbeleuchtung im Arbeitsbetrieb. Alle Beleuchtungen mit wartungsfreien LEDs. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC), RailCom-fähig. Im Fahrmodus fährt der Zug wie eine gewöhnliche Lok dank seines leistungsstarken Kompaktantriebs seidenweich vorwärts bzw. rückwärts. Im Arbeitsmodus fährt der Zug mit Arbeitsgeschwindigkeit und laufender Stopfeinheit in Arbeitsrichtung. Funktionsumfang im Analogbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Arbeitsmodus mit voll funktionsfähiger Stopfeinheit inkl. Beleuchtung (Warnblinkleuchten, Arbeitslicht) anwählbar - Sound aktiv (Lautstärke einstellbar im Analogbetrieb über Poti) - Licht aktiv Funktionsumfang im Digitalbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Schaltbare Funktionen: Arbeitsmodus (Schlitten- und Stopfbewegungen zusätzlich einzeln abrufbar), Warnblinkleuchten, Arbeitslicht, Sound (Lautstärke einstellbar im Digitalbetrieb über CV), Pfeife, Licht Mit Kupplungsschächten nach NEM 362 beidseitig und beiliegender Systemkupplung. Maße: LüP 26,5 x B 3,3 x H 4,6 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
382,30 EUR
UVP Hersteller: 475,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Die LEONHARD WEISS Gruppe ist ein überregional tätiger Komplettanbieter für Bauleistungen mit ca. 4400 Mitarbeitern. Das mehr als 110 Jahre alte Unternehmen mit Hauptsitz in Göppingen ist traditionsbewusst und folgt dem Leitgedanken „Freude am Bauen erleben“. Der Stopfexpress von PLASSER & THEURER dient zur Schotteraufarbeitung. Voll funktionsfähiges Präzisionsmodell für den vorbildgerechten Einsatz im Eisenbahnbau. Mit elektrischem Antrieb, fahrtrichtungsabhängiger Dreilicht-Spitzenbeleuchtung bzw. roten Schlussleuchten, gelben Warnblinkleuchten sowie weißer Arbeitsraumbeleuchtung im Arbeitsbetrieb. Alle Beleuchtungen mit wartungsfreien LEDs. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC), RailCom-fähig. Im Fahrmodus fährt der Zug wie eine gewöhnliche Lok dank seines leistungsstarken Kompaktantriebs seidenweich vorwärts bzw. rückwärts. Im Arbeitsmodus fährt der Zug mit Arbeitsgeschwindigkeit und laufender Stopfeinheit in Arbeitsrichtung. Funktionsumfang im Analogbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Arbeitsmodus mit voll funktionsfähiger Stopfeinheit inkl. Beleuchtung (Warnblinkleuchten, Arbeitslicht) anwählbar - Sound aktiv (Lautstärke einstellbar im Analogbetrieb über Poti) - Licht aktiv Funktionsumfang im Digitalbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Schaltbare Funktionen: Arbeitsmodus (Schlitten- und Stopfbewegungen zusätzlich einzeln abrufbar), Warnblinkleuchten, Arbeitslicht, Sound (Lautstärke einstellbar im Digitalbetrieb über CV), Pfeife, Licht Mit Kupplungsschächten nach NEM 362 beidseitig und beiliegender Systemkupplung. Maße: LüP 26,5 x B 3,3 x H 4,6 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
406,39 EUR
UVP Hersteller: 505,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Eine Innovation im Bereich der Unimog Zweiwegefahrzeuge ist der RailStar 2000 der Firma Zweiweg aus Leichlingen, die zur Zagro Gruppe gehört. Als Basisfahrgestell dient ein U1600 der Baureihe 427 mit 240 PS Leistung. Die maximale Zugkraft des Fahrzeuges beträgt 85 kN, bei einer erlaubten Anhängelast von 1.200 Tonnen. Der umlaufende Rahmen erlaubt dabei gegenüber herkömmlichen Unimog-Zweiwegefahrzeugen eine deutliche Erhöhung der zulässigen aufzunehmenden Druck- und Zugkräfte. Dies ermöglicht auch das uneingeschränkte Einstellen des Fahrzeuges in die Rangiereinheiten. An Front und Heck befinden sich Pufferplatten, das An- und Abkoppeln im Rangierbetrieb erfolgt über schwenkbare automatische Kuppelstangen. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 12.500 kg, der kleinste befahrbare Gleisradius beträgt 50 Meter. Das sichere Abbremsen des Rangierverbundes erfolgt über die aufgebaute Waggonbremsanlage. Angehängt ist ein Fahrleitungsbauwagen, der mit Kabeltrommeln und Montagegerüsten ausgestattet ist. Dabei ist die patentierte Antriebseinheit, welche der des ROBELS ähnelt, in diesem Fahrleitungsbauwagen untergebracht und seiner flachen Bauweise optimal angepasst. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt dieser Arbeitszug den technikbegeisterten Modellbahner. Mit elektrischem Antrieb, fahrtrichtungsabhängigem weißem Dreilicht-Spitzensignal bzw. rotem Zweilichtsignal vorne, gelber Warnblinkleuchte auf dem Dach sowie fahrtrichtungsabhängigem und abschaltbarem weißen bzw. roten Zweilichtsignal am Fahrleitungsbauwagen. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (AC/DC) mit integriertem Stromspeicher, RailCom-fähig. Funktionsumfang im Analogbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Warnblinkleuchte aktiv - Sound aktiv (Lautstärke einstellbar über CV) - Licht aktiv Funktionsumfang im Digitalbetrieb: - Fahrmodus vorwärts/rückwärts - Schaltbare Funktionen: Warnblinkleuchte, Sound (Lautstärke einstellbar über CV), Pfeife, Licht - Kupplungsschacht nach NEM 362 rückseitig Maße: LüP 23 x B 3,8 x H 4,8 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
305,99 EUR
UVP Hersteller: 380,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Stopfexpress zur Schotteraufarbeitung von PLASSER & THEURER. Voll funktionsfähiges Präzisionsmodell für den vorbildgerechten Einsatz im Eisenbahnbau. Mit patentiertem, elektrischen Unterflurantrieb, fahrtrichtungsabhängiger Dreilicht-Spitzenbeleuchtung bzw. roten Schlussleuchten, gelben Warnblinkleuchten sowie weißer Arbeitsraumbeleuchtung im Arbeitsbetrieb. Alle Beleuchtungen mit wartungsfreien LEDs. Das integrierte Soundmodul gibt die Pfeife und verschiedene betriebsabhängige Geräusche wieder. RailCom-fähiger Digitaldecoder für DCC/MM und Analogbetrieb (DC/AC). Im Fahrmodus fährt der Zug wie eine gewöhnliche Lok dank seines leistungsstarken Kompaktantriebs seidenweich vorwärts bzw. rückwärts. Im Arbeitsmodus fährt der Zug mit Arbeitsgeschwindigkeit und laufender Stopfeinheit in Arbeitsrichtung. Funktionsumfang im Analogbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, Arbeitsmodus mit voll funktionsfähiger Stopfeinheit inkl. Beleuchtung (Warnblinkleuchten, Arbeitslicht) anwählbar, Sound aktiv (Lautstärke einstellbar im Analogbetrieb über Poti), Licht aktiv. Funktionsumfang im Digitalbetrieb: Fahrmodus vorwärts/rückwärts, schaltbare Funktionen: Arbeitsmodus (Schlitten- und Stopfbewegungen zusätzlich einzeln abrufbar), Warnblinkleuchten, Arbeitslicht, Sound (Lautstärke einstellbar im Digitalbetrieb über CV), Pfeife, Licht. Mit Kupplungsschächten nach NEM 362 beidseitig und beiliegender Systemkupplung. Maße: LüP 26,5 x B 3,3 x H 4,6 cm.
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage
380,69 EUR
UVP Hersteller: 473,95 EUR
inkl. 16 % MwSt. inkl. Versandkosten
Zeige 64 bis 84 (von insgesamt 817 Artikeln)