Ausgewählte Hauptkategorie:
Wählen Sie aus weiteren Unterkategorien:

Roco Hauptkatalog

Alle Artikel aus dem Roco Hauptkatalog. Bestellen Sie Roco Modelle immer unter der UVP des Herstellers.

Diesellokomotive 2454 der Niederländischen Staatsbahnen in gelb/grauer Lackierung.

Technisch überarbeitetes Modell!

- Neue Platine mit PluX22-Schnittstelle und Sounddecoder
- Mit Lichtfunktionen nach niederländischem Vorbild u. a. mit umgekehrter L-Beleuchtung und roten Blinklichtern
- Wechselstrom-Ausführung mit ab Werk eingebauter, fernsteuerbarer Digital-Kupplung
- Erstmals mit vorbildgerechten Soundfunktionen

Ab 1954 wurden bei den Niederländischen Staatsbahnen die ersten Lokomotiven der Serie 2400 in Dienst gestellt. Neben einigen Personenzügen bespannten sie hauptsächlich Güterzüge und waren im Rangierdienst eingesetzt.
267,67 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Diesellokomotive 2454 der Niederländischen Staatsbahnen in gelb/grauer Lackierung.

Technisch überarbeitetes Modell!

- Neue Platine mit PluX22-Schnittstelle und Sounddecoder
- Mit Lichtfunktionen nach niederländischem Vorbild u. a. mit umgekehrter L-Beleuchtung und roten Blinklichtern
- Ausführung mit ab Werk eingebauter, fernsteuerbarer Digital-Kupplung
- Erstmals mit vorbildgerechten Soundfunktionen

Ab 1954 wurden bei den Niederländischen Staatsbahnen die ersten Lokomotiven der Serie 2400 in Dienst gestellt. Neben einigen Personenzügen bespannten sie hauptsächlich Güterzüge und waren im Rangierdienst eingesetzt.
267,67 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Diesellokomotive 2454 der Niederländischen Staatsbahnen in gelb/grauer Lackierung.

Technisch überarbeitetes Modell!

- Neue Platine mit PluX22-Schnittstelle
- Im Digitalbetrieb mit Lichtfunktionen nach niederländischem Vorbild und roten Blinklichtern

Ab 1954 wurden bei den Niederländischen Staatsbahnen die ersten Lokomotiven der Serie 2400 in Dienst gestellt. Neben einigen Personenzügen bespannten sie hauptsächlich Güterzüge und wurden im Rangierdienst eingesetzt.
164,68 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Elektrolokomotive BR 193 der Tschechischen Staatsbahn, Epoche VI.

Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf drei Achsen, zwei Haftreifen. Vier Dachstromabnehmer. NEM 362 Kupplungsaufnahme mit Kurzkupplungskinematik. LED-Spitzenbeleuchtung weiß/rot mit der Fahrtrichtung wechselnd.

Wechselstrom-Modell mit Digital-Decoder und digital schaltbaren Sound- und Lichtfunktionen sowie Pufferkondensator für unterbrechungsfreie Spannungsversorgung.

- Einsatz im Eurocity Verkehr zwischen Prag, Dresden, Berlin und Hamburg
- Vorbild: Mehrsystemausführung
303,72 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Elektrolokomotive Re 4/4 der Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn, Epoche IV-V.

Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf vier Achsen. LED-Spitzenbeleuchtung mit Lichtwechsel nach Schweizer Vorbild.

Modell mit Digital-Decoder und digital schaltbaren Sound- und Lichtfunktionen sowie Pufferkondensator für unterbrechungsfreie Spannungsversorgung.

- Modell mit Wappen "Lalden"
- Aufwendige, mehrfärbige Nachbildung des Maschinenraums
- Sehr detailliert ausgeführtes Modell mit vielen separat angesetzten Steckteilen
- Feine Radsätze
- Aufwendig umgesetzter „Dachgarten“ sowie des Stromabnehmers
- Nachbildung mit Scheren-Stromabnehmer
- Hohe Zugkraft für vorbildgerecht lange Güterzüge
- Ausführung als lange Version
344,91 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Set #2 bestehend aus 2 Selbstentladewagen der Ruhrkohle AG mit Echtkohle.
71,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Set #1 bestehend aus 2 Selbstentladewagen der Ruhrkohle AG mit Echtkohle beladen.
71,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bausatz für ein Förderband.

Höhenverstellbar von 29 bis 71 mm

- Für die Be- und Entladung von Schüttgütern
- In Kooperation mit der Firma Auhagen
9,17 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieseltriebwagen 5042.03 der Österreichischen Bundesbahnen mit elfenbeinfarbenem Dach.

Wechselstrom-Modell mit Digital-Decoder und digital schaltbaren Sound- und Lichtfunktionen sowie Pufferkondensator für unterbrechungsfreie Spannungsversorgung.

- Sound in Kooperation mit Leosoundlab
- Separat angesteckte Steckteile, teilweise aus Metall

Auf Basis der Entwicklung der Dieseltriebwagen der Reihe VT 41 beschafften die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) zwischen 1935 und 1937 größere Dieseltriebwagen der Reihe VT 42. Die Fahrzeuge besaßen zwei 210 PS starke Motoren und waren auf eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h ausgelegt. Nach dem Krieg betrieben die ÖBB die Triebwagen unter der neuen Reihenbezeichung 5042. Ihr Einsatzgebiet war fortan die Westbahn, wo sie u. a. als Eilzüge verkehrten. Die fortschreitende Elektrifizierung der Hauptstrecken verdrängte die 5042er in den letzten Dienstjahren auf die Nebenstrecken Niederösterreichs.
365,51 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Display bestehend aus 4 Doppeltaschenwagen T2000 und 3 Taschenwagen T3 der Ahaus Alstätter Eisenbahn AG beladen mit LKW-Aufliegern der Spedition LKW Walter. Alle Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern, alle LKW-Auflieger mit unterschiedlichen Trailer-Kennzeichen.

- Ideal zur Bildung von LKW Walter-Ganzzügen, auch als Ergänzung zu den bisherigen Modellen
- Einzelwagen beim Fachhändler erhältlich
612,07 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Dieseltriebwagen 5042.03 der Österreichischen Bundesbahnen mit elfenbeinfarbenem Dach.

Modell mit Digital-Decoder und digital schaltbaren Sound- und Lichtfunktionen sowie Pufferkondensator für unterbrechungsfreie Spannungsversorgung.

- Sound in Kooperation mit Leosoundlab
- Separat angesteckte Steckteile, teilweise aus Metall

Auf Basis der Entwicklung der Dieseltriebwagen der Reihe VT 41 beschafften die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) zwischen 1935 und 1937 größere Dieseltriebwagen der Reihe VT 42. Die Fahrzeuge besaßen zwei 210 PS starke Motoren und waren auf eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h ausgelegt. Nach dem Krieg betrieben die ÖBB die Triebwagen unter der neuen Reihenbezeichung 5042. Ihr Einsatzgebiet war fortan die Westbahn, wo sie u. a. als Eilzüge verkehrten. Die fortschreitende Elektrifizierung der Hauptstrecken verdrängte die 5042er in den letzten Dienstjahren auf die Nebenstrecken Niederösterreichs.
365,51 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Dieseltriebwagen 5042.03 der Österreichischen Bundesbahnen mit elfenbeinfarbenem Dach.

- Mit schaltbarer Innenbeleuchtung über DIP-Schalter
- Separat angesteckte Steckteile, teilweise aus Metall

Auf Basis der Entwicklung der Dieseltriebwagen der Reihe VT 41 beschafften die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) zwischen 1935 und 1937 größere Dieseltriebwagen der Reihe VT 42. Die Fahrzeuge besaßen zwei 210 PS starke Motoren und waren auf eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h ausgelegt. Nach dem Krieg betrieben die ÖBB die Triebwagen unter der neuen Reihenbezeichung 5042. Ihr Einsatzgebiet war fortan die Westbahn, wo sie u. a. als Eilzüge verkehrten. Die fortschreitende Elektrifizierung der Hauptstrecken verdrängte die 5042er in den letzten Dienstjahren auf die Nebenstrecken Niederösterreichs.
277,97 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Bogenweiche rechts BWr3/4 für Handbetrieb, mit Bettung.

Radius des Stammgleises und des Abzweiggleises 419,6 mm (R3), Bogenwinkel 30°.

Passender Elektroantrieb: 42620 oder 42624.

- Neukonstruktion!
- Vorbildgerechtes Überfahren der Herzstücke möglich
- Rillenweite im Herzstückbereich gemäß NEM
41,09 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bogenweiche links BWl3/4 für Handbetrieb, mit Bettung.

Radius des Stammgleises und des Abzweiggleises 419,6 mm (R3), Bogenwinkel 30°.

Passender Elektroantrieb: 42620 oder 42624.

- Neukonstruktion!
- Vorbildgerechtes Überfahren der Herzstücke möglich
- Rillenweite im Herzstückbereich gemäß NEM
41,09 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bogenweiche rechts BWr3/4 ohne Antrieb.

Radius des Stammgleises und des Abzweiggleises 419,6 mm (R3), Bogenwinkel 30°.

Passende Antriebe:
40295 oder 40296 (Elektrischer Weichenantrieb),
40297 oder 40298 (Handweichenantrieb)
oder 10030 (Unterflurantrieb).
Bitte beachten Sie die Bedienungsanleitung!

- Neukonstruktion!
- Vorbildgerechtes Überfahren der Herzstücke möglich
- Rillenweite im Herzstückbereich gemäß NEM
35,94 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bogenweiche links BWl3/4 ohne Antrieb.

Radius des Stammgleises und des Abzweiggleises 419,6 mm (R3), Bogenwinkel 30°.

Passende Antriebe:
40295 oder 40296 (Elektrischer Weichenantrieb),
40297 oder 40298 (Handweichenantrieb)
oder 10030 (Unterflurantrieb).
Bitte beachten Sie die Bedienungsanleitung!

- Neukonstruktion!
- Vorbildgerechtes Überfahren der Herzstücke möglich
- Rillenweite im Herzstückbereich gemäß NEM
35,94 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese Broschüre bringt Ihnen den Anschluss und Betrieb einer Modelleisenbahn nahe. Lokomotiven, Züge, Weichen, Signale, Schranken und allerlei Zubehör – alles bewegt sich, alles wird durch Strom in Funktion gesetzt.
Stück für Stück, beinahe spielerisch leicht lernen Sie, die elektrischen Anforderungen Ihrer Anlage und die damit verbundenen Probleme zu beherrschen.
Lieferzeit: Neuheit
15,40 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Es gibt weder ein Patentrezept noch die schnelle Lösung für den Aufbau einer Modellbahnanlage nebenbei am Wochenende.
Wir helfen Ihnen mit vielen Beispielen und Ratschlägen aus der Praxis beim Bau Ihrer individuellen Modelleisenbahn, beim Verständnis für technische Gegebenheiten und bei der Inbetriebnahme und Wartung Ihrer Fahrzeuge.
Lieferzeit: Neuheit
20,55 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Vor fast 30 Jahren entwickelt, hat Rocos seinerzeit richtungsweisendes Gleissystem "RocoLine" bis heute nichts an Aktualität eingebüßt. Viele Jahre war es um den Modellbahn-Fahrweg aus Salzburg ruhig gewesen - bis zu der Ankündigung, dass aus Lizenzgründen seit längerem nicht produzierte RocoLine-Gleis mit Bettung wieder aufleben zu lassen. Für die EJ-Redaktion ist dies Anlass, altes Wissen um dieses zeitlos-innovative Gleissystem "auszugraben" und Neues hinzuzufügen, zu erklären, was man wie mit diesem Gleissystem machen kann und wie die Gleisgeometrie funktioniert; eine Auswahl geeigneter Gleisplanungsprogramme vorzustellen und natürlich die verschiedensten Gleispläne und Anlagenideen zu präsentieren. Dabei reicht die Spanne von einfachen Oval- und Kompaktanlagen über mittelgroße Vorbildumsetzungen bis hin zu RocoLine-Adaptionen von Anlagen aus der Meisterwerkstatt von Josef Brandl.
Lieferzeit: 7 bis 9 Werktage
15,45 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt:
1 Dampflokomotive BR 80
3 Talbot-Schotterwagen
1 elektronischer Handregler
1 Steckernetzteil

ROCO LINE-Gleisoval (ohne Bettung):
12 Gebogene Gleise R2, 3 Gerade Gleise G1, 1 Gerades Gleis G½, 1 Anschlussgleis (G½)
Platzbedarf: 150 x 100 cm
Sonderpreis 113,90 EUR
UVP Hersteller: 119,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Set bestehend aus drei 20’-Containern zum Einsatz im kombinierten Verkehr auf der Modellbahn.
25,64 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten